zurück

Firma HERECON spendet gesamt 8.000 Euro

Das Unternehmen förderte die Jugendarbeit des Chiemsee Yacht Clubs (CYC) mit 1.500 Euro. Vorsitzender Hannes Hubert-Reh freute sich sehr. ... 

Weiterlesen
Facebook teilen Twitter teilen Google Plus teilen

... „Der CYC blickt auf eine lange Tradition zurück. Damit wir mit einer ebenso langen Zukunft rechnen können, genießt die Jugendarbeit einen enorm hohen Stellenwert.“ Kinder und Jugendliche aus Prien und Umgebung, die sich für den Segelsport interessieren, seien jederzeit willkommen.
1.500 Euro gingen an die Fußballabteilung des TuS Prien. Herecon unterstützt die Abteilung in der Aufrechterhaltung des Spiel- und Trainingsbetriebs von über zehn Jugendmannschaften (Trikots, Bälle, Trainingsanzüge, Trainingsutensilien). Die Feuerwehr bekam 1.000 Euro. Die Spende fließt auch in diesem Fall in die Nachwuchsförderung. 

„Leben mit Handicap“ erhielt 2500 Euro. Der Verein hofft im Februar auf einen Opel Combo L2H2 mit Laderampe und Halterungen für einen Rolli. Mit dem Fahrzeug kann dann eine Person sitzend im Rollstuhl befördert werden. „Leben mit Handicap“ will außerdem einen Beratungsdienst für Menschen mit Behinderung gründen und zusammen mit einem kompetenten Partner Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit komplexer Behinderung schaffen.

1.500 Euro spendete die Firma Herecon an den Sozialdienst katholischer Frauen. Das Geld wird nur für Priener Projekte verwendet: für die Beratungsstelle für Schwangerschafts- und Familienfragen, für die Spielstube Prien, für „Familienpaten Chiemgau“ und für „Rückenwind“. Spielmaterial für behinderte Kinder wird gekauft, Ausflüge mit Kindern der „Familienpaten“ unternommen. Und auch Überbrückungsmaßnahmen bei Notsituationen wie Stromsperren werden finanziert.

Quelle: OVB online

 

 




Facebook teilen Twitter teilen Google Plus teilen
zurück
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne durch die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers die Cookies zu blockieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. entnehmen.
akzeptieren