zurück

Übergabe eines Vertriebszentrums an Wacker Neuson in Bad Krozingen

Prien a. Chiemsee/Bad Krozingen, August 2018

Weiterlesen
Facebook teilen Twitter teilen Google Plus teilen

Die HERECON Unternehmensgruppe hat den Bau des neuen Vertriebs- und Servicezentrums des Baumaschinen- und Baugeräte-Herstellers Wacker Neuson in Bad Krozingen, Baden-Württemberg, abgeschlossen und die Immobilie an Wacker Neuson übergeben. Der Spatenstich erfolgte im November letzten Jahres.

In der Elsässer Straße 12B ist auf rund 7.000 Quadratmeter ein moderner Gebäudekomplex entstanden. Neben einem Vertriebs- und Servicezentrum gibt es ein Warenlager, einen Wasch- und Tankplatz, eine Ausstellungsfläche sowie eine Werkstatt. Der Betrieb vor Ort wurde von Wacker Neuson Anfang August aufgenommen.

„Wir freuen uns, mit dieser neuen, modernen Niederlassung in Kürze für unsere Kunden noch besser erreichbar zu sein“, sagt Thomas Knapp, Wacker Neuson Vertriebsleiter Region Südwest. Wacker Neuson verfügt über ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland mit über 125 Standorten, darunter eigene Niederlassungen und Händlerpartner. 

Bad Krozingen liegt etwa 15 Kilometer südlich von Freiburg im Breisgau und 45 Kilometer nördlich von Basel. „Die Stadt liegt direkt an der vielbefahrenen Bundesstraße 3 und ist über den Anschluss an die Autobahn A5 mit den benachbarten Großstädten Basel, Mülhausen, Freiburg und dem EuroAirport Basel-Mülhausen verkehrstechnisch gut angebunden. Das Grundstück befindet sich gut erreichbar an der Landstraße 120, die die A5 und die B3 miteinander verbindet“, so Heiner Englert, Gründer und Inhaber der HERECON Unternehmensgruppe




Facebook teilen Twitter teilen Google Plus teilen
zurück
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne durch die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers die Cookies zu blockieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. entnehmen.
akzeptieren